Direkt zum Inhalt

Eröffnungsfeier

Seehotel Villa Linde offiziell eröffnet - Eindrucksvoller neu gestalteter Ortskern der Gräflichen Seedomaine zu Bodman.

Das Grand Opening - Ein emotionaler Moment

Bodman-Ludwigshafen (02. Juli 2019) – In prachtvollem Glanz erstrahlt das neue Seehotel Villa Linde in der Ortsmitte von Bodman. Das Grand Opening des Hauses feierten über 300 Gäste am Freitag, den 28. Juni 2019, mit dem neuen charismatischen Besitzer Christopher W. von Prack, Freiherr Johannes von und zu Bodman und Bürgermeister Matthias Weckbach, die sehr glücklich mit der Neugestaltung sind. Für alle Teilnehmenden war die Eröffnungsfeier ein sehr emotionaler Moment, denn nachdem das Areal der jetzigen Gräflichen Seedomaine zu Bodman 20 Jahre lang im Dornröschenschlaf verweilte, ist der ganze Ort jetzt stolz auf diesen Neuanfang des historischen Ortskerns.

 

Geschenkübergabe

Das Seehotel damals und Heute

Die Fassade des Seehotel Villa Linde, Herzstück der Gräflichen Seedomaine zu Bodman, ist fast originalgetreu nach dem Vorbild des „alten“ Hotel Linde aus den 20er Jahren wieder hergestellt. Architektonisch begeistert das Haus durch zeitlose Eleganz und mediterranes Flair. Im Inneren ist sowohl in den 14 individuell gestalteten Doppelzimmer und Penthouse-Suiten – alle mit Bodenseeblick -  als auch in den Restaurants ein maritimes Ambiente entstanden. Zahlreiche Planken, die auf edlen Schiffen und Yachten zu finden sind, wurden im Hotel verbaut und spiegeln die Leidenschaft des Besitzers für das Segeln wider.

Altes Hotel See

Christopher Wolfram von Prack:

 

"Wir haben uns mit Liebe zum Detail viel Mühe bei der Ausstattung gegeben, damit im Hotel ein maritimes Bodenseefeeling auf modernstem Niveau entsteht“, zeigte sich Christoph W. von Prack sehr zufrieden. Insgesamt haben 173 Leute an dem eindrucksvollen Ergebnis mitgewirkt, bei denen er sich ebenso bedankte wie bei den Anwohnern für Ihre Geduld während der Bauzeit. 

Spezialitäten aus der Region

Von den exquisiten Kochkünsten des Gourmetkochs Kevin Leitner und seinem Team konnten sich die Gäste der Eröffnungsfeier überzeugen. Zusammen mit seinem handverlesenen Team verwöhnt er jetzt die Gäste im Gourmetrestaurant “s’Äpfle”, im “Seerestaurant Villa Linde” mit Wintergarten und auf der idyllischen Sonnenterrasse mit Spezialitäten aus der Region. 

Regionale Spezialitäten

Treffpunkt für Gäste und Einheimische

Johannes Freiherr von und zu Bodman ist, wie Betreiber von Prack, absolut überzeugt von der Neugestaltung, „jetzt kann das Hotel wieder zu dem werden was es einst war, Treffpunkt für illustre Gäste und Einheimische.“

Der historisch wichtigen Bedeutung dieses besonderen Standortes für Bodman wird mit dem Areal jetzt Rechnung getragen. Schon früh hatte sich die ehemalige Posthalterei zu einem Gasthaus und in den 20er Jahren, mit dem Hotel Linde, zu einem der renommiertesten Häuser am Bodensee entwickelt, war Dreh- und Angelpunkt von Bodman. Bürgermeister Matthias Weckbach zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis: „Die Seedomaine, das Areal, das stets zur Identifikation des Ortes beigetragen hat, rückt jetzt wieder in das Zentrum.“ 

Gäste

 

Das gesamte Team des Seehotel Villa Linde freut sich über einen gelungenen Start und darauf, die künftigen Gäste zu verwöhnen. 

 

Seehotel Villa Linde heute

Majestätisch liegt die neue Hotelperle oberhalb des Hafens des idyllischen Ortes Bodman, dem Namensgeber des Bodensees. In dem nahezu originalgetreu wieder hergestellten Gebäude des neuen Seehotels Villa Linde befinden sich 14 großzügige, individuell gestaltete Penthouse Suiten und Doppelzimmer – alle mit Bodenseeblick! Gäste genießen einen modernen Wellnessbereich mit eigener Badewiese und Badehaus, direkt am See. Das Gourmetrestaurant “s’Äpfle”, das “Seerestaurant Villa Linde” mit Wintergarten und auf der idyllischen Sonnenterrasse werden Gäste mit regionaler Gourmetküche verwöhnt. 
Die Zimmerpreise liegen zwischen € 205,- für ein Doppelzimmer und bis zu € 475,- für eine Suite je Nacht, inklusive köstlichen „Villa Linde“ Verwöhnfrühstück. 

Seehotel Villa Linde

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK